Unternehmensnachfolge: Das Prozesswissen für den Generationswechsel
Unternehmensnachfolge: Das Prozesswissen

Neu erschie­nen: Unternehmensnachfolge: Das Prozesswissen

Was haben Playmo­bil und Haribo gemein­sam? Warum trenn­ten sich die Wege von süß und salzig der Hanno­ve­ra­ner Keksdy­nas­tie Bahlsen? Was machen die Kinder von Anton Schle­cker heute? – Wenn bekann­te Famili­en­un­ter­neh­men an der Nachfol­ge­fra­ge schei­tern, lesen wir davon schließ­lich in der Zeitung. Nicht nur im Boule­vard- sondern auch im Wirtschafts­teil. Denn für die Zukunft des Mittel­stands im deutsch­spra­chi­gen Raum sind erfolg­rei­che Unter­neh­mens­nach­fol­gen überle­bens­wich­tig. Kurz gesagt: Bereits 2025 werden drei von fünf Unternehmer*innen deutlich über 55 Jahre alt sein.

Status Quo

Die Genera­ti­on der Babyboo­mer kommt ins Renten­al­ter. In den nächs­ten Jahren stehen somit auch viele erfolg­rei­che Unter­neh­men vor der Überga­be, deren Gründer zwischen 1955 und 1965 geboren wurden. Famili­en­un­ter­neh­men sind das Rückgrat der Wirtschaft. Sie sind die wichtigs­ten Arbeit­ge­ber in der Region und Motor für Innova­ti­on und Wohlstand. Dies gilt für Deutsch­land ebenso wie für Öster­reich und die Schweiz. Erfolg­rei­che Unter­neh­mens­über­ga­ben sind deshalb der Schlüs­sel für die wirtschaft­li­che Zukunft des Mittelstands.

Unternehmensnachfolge: Das Prozess­wis­sen leicht verständlich

Wie kann eine Unternehmensnachfolge oder ein Unter­neh­mens­ver­kauf gelin­gen? Dieser Frage in all ihren Facet­ten geht das neue Buch von Ingo Claus und Nils Koerber auf den Grund. Die beiden Autoren arbei­ten seit über 25 Jahren für Famili­en­un­ter­neh­men und sind selbst Unter­neh­mer und ausge­bil­de­te Media­to­ren. Sie wissen, dass der Erfolg einer Unter­neh­mens­über­ga­be oder eines Firmen­ver­kaufs nicht nur von Sachfra­gen abhängt. Die Berech­nung des Unter­neh­mens­wer­tes, steuer­li­che oder auch recht­li­che Aspek­te sind ohne Zweifel wichtig. 

Die Beispie­le Playmo­bil, Haribo und Bahlsen machen aller­dings deutlich, wie erfolgs­ent­schei­dend jedoch auch weiche Fakto­ren der Unter­neh­mens­über­ga­be sind. Wenn die Kommu­ni­ka­ti­on bei einer inner­fa­mi­liä­ren Nachfol­ge nicht stimmt, wird sie schei­tern. Wer neben der Arbeit im Famili­en­be­trieb keine Pläne für ein ausge­füll­tes Leben im Ruhestand hat, dem fällt das Loslas­sen vom Tages­ge­schäft im Unter­neh­men schwer.

Arbeits­blät­ter und Check­lis­ten erleich­tern Generationswechsel

Schritt für Schritt und illus­triert mit zahlrei­chen Beispie­len aus ihrer tägli­chen Praxis als Unternehmensnachfolge-Berater erklä­ren die beiden Autoren, wie ein Unter­neh­men fit für die inner­fa­mi­liä­re Überga­be oder den Unter­neh­mens­ver­kauf wird. Unter­halt­sam und gut verständ­lich geschrie­ben, bietet “Unternehmensnachfolge: Das Prozess­wis­sen” in 23 Kapiteln erstklas­si­ges Know-how und kompe­ten­te Orien­tie­rung zum komple­xen Thema Unternehmensnachfolge. Es ist somit der erste Ratge­ber, der umfas­send auch die emotio­na­len Aspek­te bei der Überga­be des eigenen Unter­neh­mens analy­siert und erklärt.

Zudem bietet das Praxis­hand­buch zu allen wichti­gen Themen konkre­te Hilfe­stel­lung. Arbeits­blät­ter und Check­lis­ten machen hochkom­ple­xe Zusam­men­hän­ge handhab­bar und helfen, die ersten Schrit­te auf dem Weg vom erfolg­rei­chen Unter­neh­mer zum glück­li­chen Priva­tier zu gehen. Ein wertvol­ler Ratge­ber nicht nur für Unter­neh­mer­fa­mi­li­en sondern auch für Bankiers, Steuer­be­ra­te­rin­nen und Rechts­an­wäl­te – kurz: also für alle, die mit Famili­en­un­ter­neh­men zusammenarbeiten.

Unternehmensnachfolge: Das Prozesswissen
Nils Koerber und Ingo Claus mit ihrem neuen Buch: Unternehmensnachfolge: Das Prozesswissen

Wo kann ich das neue Buch erhalten?

Erschie­nen ist „Unternehmensnachfolge: Das Prozess­wis­sen“ im renom­mier­ten Wissen­schafts­ver­lag Vanderhoek & Ruprecht. Das Buch gibt es als gedruck­te Ausga­be, als E-Book und als Podcast.

Neugie­rig? Hier können Sie schon einmal reinhö­ren: 🎧

Tipps zum Weiterlesen:

Unter­neh­mens­ver­kauf - 5 Maßnah­men die Ihr Unter­neh­men fit für den Verkauf machen

Die Firmen­über­ga­be - wann ist der richti­ge Zeitpunkt?

Sprechen hilft! - Auch bei der Unternehmensnachfolge!

Kosten einer Unternehmensnachfolge oder eines M&A-Projektes

Generationswechsel ohne Berater - ein Praxisbericht