Familieninterne Unternehmensnachfolge verliert weiter an Bedeutung -
Familieninterne Nachfolge verliert weiter an Bedeutung

Familieninterne Unternehmensnachfolge verliert weiter an Bedeutung

Eine aktuelle Umfrage von KfW-Research bei mehr als 10.000 Mittelständlern ergab, dass nur noch 44% der Inhaber die Fortführung innerhalb der Familie in Betracht ziehen. 50% können sich den Verkauf an externe Interessenten vorstellen. Oder sie denken alternativ in 34 % der Fälle über den  Verkauf an Mitarbeiter nach.  Somit verliert die familieninterne Unternehmensnachfolge immer mehr an Bedeutung.

Nach den Feststellungen des druckfrischen Mittelstandspanels der staatlichen Förderbank KfW verlieren die Mittelständler in Deutschland mehr und mehr die Scheu vor dem Verkauf des Unternehmens an externe Interessenten.

Laut Panel beabsichtigen aktuell 152.000 Inhaber kleiner und mittlerer Firmen, das Unternehmen innerhalb der nächsten zwei Jahre an einen Nachfolger zu übergeben.

Die demografische Entwicklung

Ein Blick auf die demografische Entwicklung zeigt, dass das Thema immer mehr an Bedeutung gewinnt. Bereits jetzt sind mehr als 1,5 Millionen Inhaber mittelständischer Unternehmen 55 Jahre und älter (44 Prozent). Gleichzeitig hat sich der Anteil von Firmeneigentümern im Alter von unter 40 Jahren seit 2002 von damals 28 auf aktuell 14 Prozent halbiert.

Spezialisten für die familieninterne Unternehmensnachfolge

Gut, dass es uns KERN – Unternehmensnachfolge. Erfolgreicher. gibt. Wir sind Spezialisten für die Begleitung aller Varianten  der Unternehmensnachfolge ob familienintern, Übergabe an Mitarbeiter oder Verkauf an Dritte. Wir kennen das sinnvolle Prozedere und stellen sicher, dass am Ende unserer Beratung  und Unterstützung die Fortführung des Unternehmens geregelt und gesichert ist.  Dieses Ergebnis ermöglicht dann auch, dass der Übergeber / die Übergeberin loslassen kann, um den Freiraum zu genießen, den sie während der aktiven Unternehmerphase nicht hatten.

Wir machen Unternehmensnachfolgen erfolgreicher!

Hier zur aktuellen Umfrage von KfW-Research.

Bild: Fotolia.de

TIPPS zum Weiterlesen:

Bauunternehmen verkaufen – lohnt das im Bauboom?

5 wichtige Trends der Unternehmensnachfolge in 2019

Unternehmensverkauf – “Wie sag ich es meinen Mitarbeitern”

Unternehmerischer Notfallkoffer – Die systematische Vorsorge

Unternehmenswertrechner ermittelt Unternehmenswert