13 Unternehmenskauf - Schritt 3.5 - KERN

Drum prüfe wer sich ewig bindet - 13 Unternehmenskauf – Schritt 3.5

Damit Sie sicher gehen können, auch tatsächlich zu erhalten, was Ihnen ein Verkäufer versprochen hat, folgt i.d.R. nach einem LoI die due diligence. Die due diligence, abgekürtzt “dd”, prüft und analysiert sorgfältig die wirtschaftlichen, steuerlichen, juristischen  und finanziellen Verhältnisse eines Kaufojekts.

Es gibt verschiedene Arten einer dd, auf deren Details wir gerne konkret in der Begleitung von Ihnen eingehen und Sie professionell darauf vorbereiten. Meistens gibt der Käufer vorab dem Verkäufer eine Liste aller für ihn relevanten Fragen. Diese Unterlagen müssen dann analog oder virtuell zur Einsichtnahme und Prüfung vorgelegt werden. Natürlich sind wir auf diese Fragenkataloge vorbereitet und wählen mit Ihnen die richtigen und relevanten Prüfungsfragen im Vorfeld aus.

 

In diesem Prozess-Schritt werden zu Ihrer Sicherheit externe Experten aus dem Umfeld Recht und Steuern integriert, damit so für Sie ein Maximum an Verlässlichkeit für die bevorstehende Transaktion entstehen kann. Im Rahmen der dd kann es eine Reihe vertiefender Detailfragen geben, die sich erst aus der Sichtung der Unterlagen in den verschiedenen Gebieten ergeben. Alle Vorgänge werden protokolliert und idealerweise später auch Bestandteil des Kaufvertrages. So haben beide Seiten dann für den Fall der Fälle, nachprüfbare Unterlagen als Beweissicherung.