Praxisfall Unternehmensverkauf: IT Branche | KERN
Lynet

Lynet Kommunikation AG – Unternehmensverkauf


Lynet

Über das Unternehmen 

Die LYNET Kommunikation AG ist ein IT Dienstleister mit den Geschäftsfeldern IT-Service, Internetagentur, Business Solutions, Consulting, Hosting sowie Hard- und Software. Gegründet wurde das Unternehmen im März 1995 von den beiden Hauptaktionären Dr. Henning Hach und Matthias Lohmann. Zum damaligen Zeitpunkt war die LYNET Kommunikation AG einer der Internetpioniere in Deutschland und gehörte zu den ersten Unternehmen überhaupt, welches den Kunden die noch junge Internettechnologie zur Verfügung stellte.

Die Aufgabenstellung 

Aufgrund einer altersbedingten Nachfolgesituation bei einem der beiden Aktionäre sollte das Unternehmen veräußert werden, so dass der andere Aktionär das Unternehmen mit einem starken Partner gemeinsam in die Zukunft führen kann.

Das Projekt umfasste den kompletten M&A Prozess, angefangen von der Aufbereitung der Finanzzahlen, Transaktionsunterlagenerstellung, Käuferidentifikation und Ansprachen, sowie Verhandlungsmoderation, Due Diligence Begleitung und SPA Koordination.

Was der Auftraggeber zum Projekt sagt

Dr. Henning Hach:

„Durch seine hohen, fachlichen IT-Kompetenzen konnte Herr Achtermeier immer auf Augenhöhe mit uns reden und so unser Geschäftsmodell perfekt verstehen. Dies hat uns sehr geholfen, den idealen Partner zu finden.“

Über den Käufer

Für dieses Unternehmen fanden sich eine Reihe interessanter Investoren, die ein Non Binding Offer abgegeben haben.

Die Entscheidung fiel dann für einen etablierten, börsennotierten, strategischen Investor, welcher professionell vorging und interessante Zukunftsperspektiven, bzw. nachhaltiges Wachstum bieten konnte.