The Company Exchange (M&A).
Verified listings from buyers and sellers.

Was zeichnet eine Unternehmensnachfolge Börse aus?

Unternehmensnachfolge im Mittelstand ist das entscheidende Zukunftsthema für Arbeitsplatzsicherung und gesellschaftlichen Wohlstand in der gesamten D-A-CH-Region. Jedes Unternehmen verfügt über eine Geschäftsführung/Inhaber und schon 2025 sind gut 70 % (!) aller Unternehmenslenker:innen über 55 Jahre alt. Und nur noch gut 40 % aller Familienunternehmen können die Nachfolgefrage intern lösen.

Eine Unternehmensnachfolge sollte gut durchdacht und vor allem frühzeitig und sorgfältig geplant werden. Egal, ob Sie das Unternehmen innerhalb der Familie weitergeben oder einen Käufer finden wollen, KERN hilft Ihnen dabei, den Prozess so reibungslos wie möglich zu durchlaufen.

Dabei sind neben den wirtschaftlichen, juristischen und steuerlichen Aspekten, vorwiegend die emotionalen Hintergründe zu betrachten. Als Berater, welche die Situation mit einem außenstehenden Blickwinkel betrachten können, sind wir in der Lage, Sie bestmöglich und unter Einbezug aller Faktoren zu unterstützen.

Eine Möglichkeit, den passenden Nachfolger oder Käufer zu finden, ist die Unternehmensbörse von KERN oder ein anderes, seriöses M&A-Portal. Dort treffen die beiden relevanten Parteien zusammen, nämlich Verkäufer und Käufer. Über diesen Weg kann das Finden und Wählen eines Nachfolgers oder Betriebs durchaus vereinfacht werden.

Bei der Auswahl selbst können Sie auf unsere Unterstützung zählen. In der folgenden Übersicht erklären wir Ihnen genauer, wie eine Unternehmensbörse funktioniert und was Sie unbedingt beachten sollten.

Interne und externe Formen der Unternehmensnachfolge

Wie funktioniert eine Unternehmensbörse?

Eine Unternehmensbörse ist der Ort, an dem Verkäufer und Käufer von Unternehmen zusammenfinden. Mehrheitlich werden Unternehmen nicht mehr im eigenen Familienkreis weitergegeben ? in diesem Fall muss für die Unternehmensnachfolge ein externer Nachfolger gesucht werden.

Andersherum besteht der Bedarf ebenso ? nicht immer wird man Unternehmer:in, indem man ein Unternehmen als Start-up gründet. Über die Firmenbörse kann man als Interessent:in zum passenden Unternehmen geführt werden und eine Firma im laufenden Betrieb übernehmen. Nachfolgend erfahren Sie mehr darüber, wie man innerhalb einer Unternehmensbörse sowohl ein Unternehmen oder einen Nachfolger findet.

Gratis Erstberatung zum Thema Unternehmensübernahme erhalten

Die KERN zentrale Rufnummer: +49 421 94 80 2000

KERN Standorte 09/2022

Unternehmen finden

Sie haben sich dazu entschlossen, ein Unternehmen zu kaufen. Aber was genau ist jetzt zu tun?

Da der Kauf eine Alternative zur Gründung eines Unternehmens darstellt, sollten Sie sich zunächst genau überlegen, was das bereits bestehende Unternehmen erfüllen soll. Welche Prinzipien und Inhalte eines Geschäftsmodells sind Ihnen wichtig? Welche Ziele wollen Sie mit Ihrem zukünftigen Unternehmen verfolgen? Verkäufer legen oft einen hohen Wert darauf, dass der bisherige Weg der Firma weitergeführt und im besten Fall optimiert wird.

Die Unternehmensnachfolgebörse ist das perfekte Netzwerk, um überhaupt erst einmal einen Überblick darüber zu bekommen, welche Unternehmen auf dem Markt sind. Das ändert sich täglich. Als MBI und Investor, der einen Betrieb finden und erwerben möchte, erhalten Sie so einen Einblick über das aktuelle Geschehen im Bereich der Unternehmensverkäufe.

Firmenbörsen eignen sich nicht nur für den vollständigen Unternehmenskauf, sondern auch für den anteiligen Einstieg in eine Gesellschaft. Das hat sowohl für Sie als auch den Verkäufer der Anteile Vorteile: Sie investieren und erhalten damit nicht nur den Einstieg in eine Unternehmung und Mitspracherecht, sondern auch eine Gewinnbeteiligung und können perspektivisch weitere Anteile übernehmen.  Auf der anderen Seite kann Sie der Verkäufer kennenlernen, die Übergabe Schritt für Schritt gemeinsam umsetzen und sein Lebenswerk in einem überschaubaren Zeitraum übergeben.

Vorteile beim Kauf eines bestehenden Unternehmens

Die Nachfolge anzutreten, indem man eine bereits bestehende Firma kauft, bietet der Neugründung gegenüber viele verschiedene Vorteile. Für dieses Vorhaben ist zwar i. d. R. persönliches Eigenkapital notwendig, allerdings handelt es sich eben um ein Unternehmen, welches sich bereits etabliert hat und Gewinne erwirtschaftet.

Sowohl der Kundenstamm als viele verschiedene Komponenten innerhalb der Firma sind bereits existent und müssen gegebenenfalls nur optimiert werden. Weiterhin verfügt ein bestehendes Unternehmen über Mitarbeiter, welche bereits eingearbeitet sind und über Know-how in ihrer Branche verfügen.

Find a successor

In Bezug auf die Nachfolge eignet sich eine Unternehmensbörse besonders gut. Die eigene Firma ist für die meisten Unternehmer sehr viel mehr ? sie ist ein Lebenswerk, welches einen großen Teil der eigenen Zeit in Anspruch genommen hat. Die Weitergabe dieses Lebenswerkes kann besonders auf emotionaler Ebene sehr schwierig werden.

Das ist vor allem dann der Fall, wenn die Weitergabe nicht innerhalb des eigenen Familienkreises erfolgt. Allerdings spielt nicht nur der emotionale Aspekt eine Rolle ? viele verschiedene Faktoren sind zu beachten. Sie sollten sich daher darüber bewusst sein, dass die Übernahme eines Unternehmens nicht in kürzester Zeit erfolgen kann.

Mithilfe von Unternehmensbörsen sind Sie nah am Käufer und im ersten Schritt anonym am potenziellen Nachfolger. Die Unternehmensnachfolgebörse hilft Ihnen Interessenten zu finden, welche bereit sind, einen Preis zu zahlen und in Ihre Fußstapfen zu treten. Zwar müssen auch bei der Auswahl viele verschiedene Aspekte betrachtet werden, allerdings machen Sie Ihren Betrieb auf diese Weise anonym sichtbar für zukünftige Übernehmer.

KERN-Erfolgsgarantie-für-die-Unternehmensnachfolge-Börse

Mit unserer Hilfe durchlaufen Sie diese komplexen Prozesse nicht allein und können auf tatkräftige Unterstützung setzen.

Wir handeln in Ihrem Interesse und haben uns das Ziel gesetzt, Ihnen bestmöglich bei der Unternehmensübernahme (Kauf oder Verkauf) zu helfen. 

Dabei garantieren wir Ihnen unter bestimmten Rahmenbedingungen sogar den Verkauf Ihrer Firma. 

Und ganz besonders wichtig: Mit uns, als neutralen ?Puffer? zwischen Käufer und Verkäufer, bleibt die Diskretion und Anonymität am längsten gewahrt.

Was Sie bei der Suche auf einer Firmenbörse beachten sollten

Eine Firmenbörse gibt Ihnen die Möglichkeit, sowohl als Käufer, als auch als Verkäufer fündig zu werden. Auf dieser können Sie Ihr Unternehmen dem Markt präsentieren und somit darauf aufmerksam machen, dass dieses zum Verkauf steht und einen Nachfolger sucht.

So haben potenzielle Käufer die Möglichkeit, Sie zu kontaktieren und gegebenenfalls den Staffelstab der Firma zu übernehmen. Zwar beinhaltet der Prozess der Nachfolge einiges mehr als das Inserat Ihres Unternehmens, auf diese Weise kann aber überhaupt erstmal eine Auswahl mit interessanten und möglichen Nachfolgern erarbeitet werden. 

Als jemand, der sich dafür entschieden hat, ein Unternehmen zu kaufen, sind Sie in einer Unternehmensbörse genau richtig. Auf dieser finden Sie eine übersichtliche Zusammenstellung der Unternehmen, die zum Verkauf stehen. Zudem erhalten Sie weitere Informationen zur Firma und können sich vorab ein Bild machen. Wenn Sie sich Ihrer Interessen bewusst sind, können Sie mithilfe von Unternehmensbörsen Angebote vergleichen und die besten Angebote für sich auswählen.

Sowohl für Verkäufer als auch für Käufer sind einige Faktoren nicht außer Acht zu lassen. Um dahin gehend, ohne Probleme ans Ziel zu kommen, bringen wir Ihnen einige Tipps näher, welche Sie unterstützen können.


Tipps für potenzielle Nachfolger

Um ein Unternehmen zu suchen, zu kaufen und damit die potenzielle Nachfolge der Inhaber bzw. Gesellschafter anzutreten, sollten Sie sich vorab über einige Dinge bewusst werden und den Prozess durchplanen. Überstürzen Sie nichts, denn diese Entscheidung ist eine große Lebensentscheidung.

Der wichtigste Faktor sind mehrheitlich die finanziellen Mittel für den Erwerb einer Firma. Stellen Sie sicher, dass Sie in ausreichendem Rahmen perspektivisch liquide sind. Zum einen muss sichergestellt werden können, dass die geforderte Summe für den Kauf der Firma mit oder ohne Finanzierungspartner dargestellt werden kann. Weiterhin sollten Sie genügend Liquidität nach dem Kauf einplanen, um eventuelle Veränderungen und Investitionen umsetzen zu können.

Werden Sie sich genau darüber bewusst, welche Art von Unternehmen Sie erwerben möchten. Von welcher Branche möchten Sie Teil werden und wo liegt Ihr persönliches Know-how und Ihre Netzwerke? Welche Werte vertreten Sie und wollen Sie im Rahmen dieser Firma vertreten? Machen Sie sich auch klar, welche Ziele Sie verfolgen und auf welche Weise Sie diese erreichen möchten.

Prüfen Sie die Vorgeschichte des Unternehmens sorgfältig, um keine Fehlentscheidung zu treffen. Beschäftigen Sie sich genau mit den Produkten und Dienstleistungen, die diese Firma anbietet. Sie sollten als Unternehmensnachfolger zudem gut über die Zielgruppe, den Markt selbst sowie die Konkurrenz informiert sein.

Sie sollten sich außerdem darüber bewusst sein, dass ein Unternehmen in den meisten Fällen immer die Übernahme der Mitarbeiter bedeutet. Das ist insofern gut, dass diese in den jeweiligen Bereichen bereits eingearbeitet sind und bedeutsames Wissen besitzen, welches Ihnen später nutzen wird. Stellen Sie sicher, dass der Übergang den Mitarbeitern sicher und so transparent wie möglich gestaltet wird, denn auch für diese spielt ein Wechsel der Führungsposition eine Rolle.

Tipps für potenzielle Verkäufer

Für einen umsichtigen Unternehmer ist es von großer Bedeutung, das eigene Unternehmen in die richtigen Hände weiterzugeben. Die Tipps für einen Verkäufer unterscheiden sich gar nicht so sehr von denen, die wir Käufern geben.

Seien Sie sich Ihrer Werte und Ziele bewusst. Was wünschen Sie sich zukünftig für Ihre Firma? Erfüllt der Nachfolger diese Prinzipien? Recherchieren Sie über den potenziellen Käufer, um auszuschließen, dass Ihr Lebenswerk in falsche Hände gerät.

Kennen Sie den Wert Ihres Unternehmens. Verkaufen Sie nicht unter Wert und setzen Sie allerdings auch nicht utopische Höhen für einen idealisierten Kaufpreis an. Der Verkaufspreis sollte und kann frühzeitig über anerkannte Wertermittlungsverfahren gut eingegrenzt werden.

Die Unternehmensnachfolge sollte geplant und strukturiert ablaufen. Wir von KERN unterstützen Sie dabei ? von der Planung bis zur Übergabe.
CTA.Unternehmenswert ermitteln